Wahlunterricht  Akrobatik

Wahlunterricht Akrobatik

Wahlunterricht Akrobatik stellt sich vor:

Die Akrobatikgruppe wird von Christian Penzholz geleitet. Sie inszeniert seit vielen Jahren zusammen mit den Tanzgruppen des Gymnasiums große Auftritte wie z.B.

  • 2012    Alice – Ein Traum in einem Traum (nach Lewis Carroll)
  • 2013    Träumend anders ... wirklich so?
  • 2015    Traumzeit (nach dem Märchen „Der Sandmann" von Andersen)
  • 2016    Momo (nach Michael Ende)

Wer kann sich anmelden?

  • Für diesen Wahlkurs können sich Schülerinnen und Schüler der 5. bis 11. Jahrgangsstufe anmelden.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Was ist mitzubringen?

  • Bequeme Sportbekleidung (inkl. fester Turnschuhe)
  • Freude an sportlicher Bewegung
  • Teamgeist und Hilfsbereitschaft

Welche Voraussetzungen sollten die Teilnehmer(innen) erfüllen?

  • Interesse und Freude am Bewegen
  • Durchhaltevermögen beim Erlernen neuer Bewegungen
  • Bereitschaft, in Klein- oder Großgruppen zusammen zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Präsentation des „Produkts“ (z.B. in Aufführungen in Zusammenarbeit mit der Tanzgruppe o.ä.) – hier findet sicher jeder (s)einen „Platz“, der ihm gefällt.

Was sind die Ziele des Kurses?

  • Erlernen akrobatischer Figuren und Bewegungen
  • Grundlagen der Körperakrobatik (alleine, zu zweit, …, im Team)
  • Verbesserung der koordinativen Grundfertigkeiten (wie Kraft oder Beweglichkeit), Körperspannung und Spaß

Was gilt es zur Organisation zu beachten?

  • Der Wahlkurs findet wöchentlich doppelstündig statt. (2 JWS)
  • Kurz vor geplanten Aufführungen sind zusätzliche Trainingstermine (je nach Hallenbelegung) möglich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok